Seitentitel: Herzlich Willkommen bei den Klosterspatzen
Bild: Winkende klosterspatzenkinder

Der Verein „Die Klosterspatzen e.V.“ ist der Träger und Betreiber einer Kinderkrippe.


Er besteht aus den Eltern der dort betreuten Kinder und verfügt über Gemeinnützigkeitsstatus.


Die Mitglieder werden einmal jährlich zu einer ordentlichen Mitgliederversammlung und bei Notwendigkeit zusätzlich zu außerordentlichen Mitgliederversammlungen einberufen.


In diesen Versammlungen werden wichtige Rahmenbedingungen für den Krippenbetrieb festgelegt, z.B. die Höhe der Mitgliedsbeiträge, die personelle Besetzung, Änderungen im Betreuungsvertrag, größere Investitionen u.v.m.


Jedes Vereinsmitglied kann mit seiner Stimme Einfluss auf diese Rahmenbedingungen nehmen.


Der Verein wird von 3 gleichberechtigten Vorständen, die in der Mitgliederversammlung gewählt werden, ehrenamtlich geführt.


Ihnen obliegt die Betreuung des Personals, die Finanzverwaltung, der Kontakt zu Fördermittelgebern und die Vertretung des Vereins im Außenverhältnis.


Der große Vorteil des Betreibens der Kinderkrippe in dieser Gesellschaftsform liegt darin, dass sämtliche Einnahmen direkt der Krippe zu Gute kommen und der Anteil an Verwaltungskosten keinen großen Posten im Finanzplan darstellt.

 

<< Satzung >>

 

© 2017 Die Klosterspatzen e.V. - Wolfratshauser Strasse 350 - 81479 München - Design und Web-Betreuung: tk-media - Thomas Knitter